Zauberhaftes in der Walklasse

In der Walklasse geht seit einigen Tagen Zauberhaftes vor. Zuerst haben die Kinder morgens eine kleine Baustelle gefunden und hatten ganz viele Vermutungen und Fragen im Kopf, wer diese dahin gestellt haben könnte und was dort wohl passieren wird. Einige Tage später zog der Weihnachtswichtel Jonte mit seinem Rentier Knut in der Walklasse ein. Jonte ist 173 Jahre alt und kommt ursprünglich aus Schweden. Leider ist er nur nachts aktiv, da er, falls er von einem Mensch gesehen würde, alle seine Zauberkräfte verlieren würde. Jonte überrascht die Kinder seither immer wieder mit kleinen Briefen und anderen Überraschungen, wie z.B. übrig geblieben Keksteig. Die Wale sind gespannt, was Jonte noch alles in der Adventszeit anstellen wird.