Koalas on tour

Gemeinsam mit der Erdmännchen-Klasse haben sich die Koalas auf eine dreitägige Klassenfahrt begeben. Ziel war die Epscheider Mühle. Angekommen, wurden die Zimmer gestürmt und das Gelände direkt unter die Lupe genommen. Die Schüler erkundeten gemeinsam den Bachlauf, wo sie Staudämme und Brücke errichteten oder an dicken Wurzeln die Hänge heraufkletterten. Sie spielten Fußball auf der großen Wiese oder versteckten sich im alten Camper. Ein absolutes Paradies für Abenteurer! Highlight der Klassenfahrt war definitiv das Baumklettern. Da hingen doch tatsächlich Koalas in den Bäumen. Natürlich durfte auch das Lagerfeuer mit Stockbrot nicht fehlen. Schön war´s!

 

Zusammen haben wir Spaß

,,Wir tun alles dafür, dass wir freundlich miteinander umgehen!“.

Das, so dachten sich Raketen und Regenbogen, kann man doch am besten üben, wenn man zusammen tolle Sachen macht. Also trafen die beiden Klassen sich zum Tanzen, Singen, Bilderbuch-Kino, zum Sport und in der Pause. Alle hatten jede Menge Spaß und haben erlebt, wie schön es ist, wenn man anderen Menschen begegnet und freundlich miteinander umgeht.

Wir treffen uns zum Singen, Spielen, Tanzen und Musizieren:

Wir treffen uns zum Bilderbuch-Kino:

Wir treffen uns zum Sport:

Und weil uns das so guttut, machen wir einfach weiter. Die Kinder der Raketenklasse und der Regenbogenklasse sind Freunde geworden und werden sich in diesem Schuljahr noch sehr oft treffen. Immer werden sie zusammen tolle Sachen machen und ganz nebenbei üben, freundlich miteinander umzugehen.

 

Die Projektwoche ,,Soziales Lernen“ fand im Rahmen des ErasmusPlus-Projekts der Schule statt.

 

Die Erdmännchen mit Freunden unterwegs!

Gemeinsam mit der Koalaklasse haben die Erdmännchen unvergessliche Tage in der Epscheider Mühle erlebt. Nach kurzweiliger Hinfahrt entdeckten die Erdmännchen das einladende Gelände der Epscheider Mühle. Die Schülerinnen uind Schüler spielten im Bach, kletterten an dicken Wurzeln Hänge herauf, bauten ein Floß und eine Wasserrutsche aus Matsch. Ein Paradies für Entdecker! Highlights der Klassenfahrt waren definitiv das Baumklettern und das Lagerfeuer mit Stockbrot. So vergingen drei Tage wie im Flug und die Erdmännchen winkten der Epschieder Mühle ein letztes Mal.